Zahnersatz

Kommt es durch Karies, durch Traumata oder durch Entzündungen am Zahnfleisch zu größeren Defekten am Zahn oder sogar zu Zahnverlusten, sind wir in der Lage, Zähne zu restaurieren und Lücken mit dem für Sie passenden Zahnersatz zu schließen.

 

 

Hierbei kommen verschiedenste Rekonstruktionsformen zum Einsatz. Man unterscheidet festsitzenden Zahnersatz, z.B. Kronen, Inlays oder Brücken von herausnehmbarem Zahnersatz. Hierzu zählen neben den Totalprothesen (kommt nur zum Einsatz, wenn keine Zähne mehr vorhanden sind) auch die deutlich komfortableren Teilprothesen, welche je nach Anzahl der Restzähne mit verschiedenen Halteelementen angefertigt werden.

Man unterscheidet hier:

  • festsitzenden Zahnersatz:
    wie zum Beispiel Brücken oder Zahnersatz auf Implantaten
  • herausnehmbarem Zahnersatz:
    zum Beispiel Teleskoparbeiten und Prothesen.

Es stehen zahlreiche Materialien und Methoden zur Verfügung, so dass wir gemeinsam mit erfahrenen Zahntechnikern Ihren Erwartungen gerecht werden und Ihnen ein fröhliches Lächeln wiedergeben können.

  • Reit & Meyer, Bad Segeberg
  • Interadent

Passende Artikel zum Thema Zahnersatz

    Frage: Was kann man machen, wenn für eine geplante Implantation, d.h. für das Setzen einer Titanschraube, nicht genug Knochen vorhanden ist? Antwort: Normalerweise kann man dann…
    Frage: Was ist eigentlich ein Zahnimplantat? Antwort: Wenn es in den Medien um das Thema Zahnarzt oder auch Zahnersatz geht, fällt fast immer auch das Wort Zahnimplantat. Doch die…
In Zusammenarbeit mit Bild Online und jameda finden Sie hier ab sofort interessante Artikel Rund um das Thema Zahnheilkunde. Der erste Artikel beschäftigt sich mit dem Thema Zahnimplantate - Endlich…
  Frage:    Welche Gründe gibt es für Zahnverlust?  Antwort:  Einer der Hauptgründe für Zahnverlust ist sicherlich die Karies, also eine durch Bakterien zerstörte…
  Frage:   Ist es schlimm, wenn ich meine Zahnlücke dauerhaft unbehandelt lasse?  Antwort:  Sicherlich kommt es drauf an, an welcher Stelle ein Zahn verloren geht. Im…