Ästhetik während der Einheilphase von Implantaten

 

 

Frage: 

Wie verhält es sich mit der Ästhetik bei der Einheilphase von Implantaten? 
 
Antwort:
 
Nach dem Setzen eines Implantates ist es in der Regel so, dass die Zahnlücke nach wie vor besteht bis das Implantat eingeheilt ist. Für diesen Zeitraum gibt es dann mehrere Möglichkeiten, wie man dies ästhetisch lösen kann. 
 
In der Regel fertigen wir ein festsitzendes oder herausnehmbares Provisorium an, das an den Nachbarzähnen verankert wird. Wenn keine Nachbarzähne vorhanden sind, gibt es auch die Möglichkeit, kleine Hilfsimplantate einzusetzen, an denen das Provisorium für die Zeit von 3-6 Monaten verankert werden kann. 
 
So sind für die Zeit das Sprechen, Essen und die Ästhetik sichergestellt.

Weitere Videos von Dr. Clausen:

 
 

Kategorie: 

Tags: