Prophylaxe - professionelle Zahnreinigung in Lübeck

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung (kurz: PZR) werden Ihre Zähne und Ihre Zahnzwischeräume von unseren speziell geschulten Mitarbeiterinnen gründlich gereinigt und von Zahnstein und Verfärbungen befreit.

Des Weiteren erhalten Sie Tipps und Tricks rund um das Thema "perfekte Mundhygiene und Vorsorge". Sie werden ausführlich zur optimalen Zahnpflege unterrichtet.

Regelmäßig durchgeführte Zahnreinigungen und Kontrollen senken das Risiko an Karies oder Parodontistis zu erkranken signifikant. Empfohlen werden viertel- bis halbjährliche Abstände zwischen den Terminen zur professionellen Zahnreinigung.

Wie oft zur Zahnreinigung?

Zweimal im Jahr zum Zahnarzt - das ist die Empfehlung der Krankenkassen. So können Karies und Entzündungsherde rechtzeitig erkannt, vorhandener Zahnersatz und Füllungen auf Funktionalität überprüft und auf Wunsch eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Zähneputzen ist der erste Schritt, um Probleme zu vermeiden, eine professionelle Zahnreinigung ist der zweite. Dabei erhalten Sie als Patient von Dr. Clausen und Partner, Ihren Zahnärzten aus Lübeck, nicht nur wertvolle Tipps zu Ihrer täglichen Zahnpflege, es werden auch Ihre Zähne und Ihre Zahnzwischenräume gründlich gereinigt (Air-Flow®) und Zahnverfärbungen und Beläge entfernt, die Zähne poliert und zum Schluss mit Fluorid versiegelt.

Dies ist die Basis für eine effiziente Zahnreinigung zu Hause und eine langandauernde Zahngesundheit. Die professionelle Zahnreinigung sollte halbjährlich, besser vierteljährlich wiederholt werden, um so krankhafte Veränderungen an den Zähnen oder dem Zahnhalteapparat zu vermeiden.

Vergessen Sie nie wieder einen Termin!

Gerne nehmen wir Sie in unser RECALL-System auf und erinnern Sie regelmäßig an Ihre Kontrolltermine. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Passende Artikel zum Thema Prophylaxe

    Frage:  Was muss man sich eigentlich unter Parodontose vorstellen? Antwort: Parodontose heißt strenggenommen Parodontitis und „-itis“ ist in der Medizin immer eine Entzündung.…
    Frage: Was tun, wenn ich zur Parodontitis-Riskiogruppe gehöre? Antwort: Wenn man in die Risikogruppe fällt, sei es durch Rauchen oder durch Diabetis bzw. genetische…
    Frage: Ist zuviel Druck beim Zähneputzen schädllich?  Antwort: Hier spielt auch die Wahl der Bürste eine große Rolle. Viel Druck bei einer harten Zahnbürste kann…
    Frage: Wie soll ich meine Zähne putzen? Antwort: Um überhaupt einer Karies vorzubeugen, ist eine ausreichende und intensive Zahnpflege nötig. Insbesondere muss die Plaque, also die…
    Frage:  Welche Zahnpasta empfehlen Sie? Antwort: Neben dem klassischen Zähneputzen und der Zahnseide und den Zahnzwischenraumbürsten ist natürlich sehr sehr wichtig, womit man…