Welche Folgen kann Karies haben?

 

 

Frage: 

Welche Folgen kann Karies haben?

Antwort:

Wenn eine Karies nicht rechtzeitig behandelt wird, oder wenn die Plaque nicht regelmäßig entfernt wird, wodurch sich überhaupt erst eine Karies bildet, wird sich durch ständigen Abbau der Zahnhartsubstanz immer tiefer ein kleines Löchlein in den Zahn vorarbeitet. Irgendwann ist der Punkt gekommen, wo der Zahnschmelz, der in Abhängigkeit des Zahnes eine Schichtdicke von 1-2mm haben kann, durchbrochen ist. 

Dann kommt der eigentliche Zahnkern, das ist eine relativ weiche Substanz und weicher als der natürliche Zahnschmelz. Ist die Karies erst einmal bis dahin vorgedrungen, geht es meist noch schneller vorwärts als im Zahnschmelz. Hier kann sich dann in kurzer Zeit diese Karies ausbreiten. 

Im schlimmsten Fall ist irgendwann der Nerv im Inneren des Zahnes betroffen, dann berühren die Bakterien auch den Nerv. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Zahnentzündung (pochender, klopfender Zahnschmelz, Kälteempfindlichkeit etc.)

Dann hilft in den meisten Fällen nur noch eine Wurzelkanalbehandlung. 

Hier finden Sie weitere Videos von Dr. Clausen zum Thema Karies:

Kategorie: 

Tags: